Ultraschallwellen-Behandlung

Schmerz - Haut - Ästhetik


In der Naturheilkunde eröffnet die Applikation von Ultraschallwellen neue Wege in der Schmerztherapie und bei vielen Hauterkrankungen.
Mit einer Ultraschall-Wellen-Frequenz werden hochwirksame, pflanzliche oder homöopathische Wirkstoffkombinationen schmerzfei in die betroffenen Haut- und Gewebeareale eingeschleust.

Durch die Ultraschallwellen kommen die Wirkstoffe gezielt an die Zellen, an dem sie benötigt werden. Hier können sie direkt und effektiv ihre Wirkung entfalten.
In Kombination mit anderen Behandlungsmethoden ermöglicht die Ultraschall-Wellen-Therapie eine sehr schnelle und wirksame Hilfe, insbesondere auch bei akuten schmerzhaften Prozessen.

Viele Patienten spüren bereits während der Behandlung oder unmittelbar danach eine deutliche Besserung ihrer Beschwerden, durch diese rasche Schmerzlinderung wird eine Reduktion der Schmerzmittel ermöglicht, wodurch die Belastung des Körpers durch deren Nebenwirkungen reduziert wird. 

 

Was leistet die Ultraschall-Wellen-Therapie?

  • Massage des Haut- und Bindegewebes (Zellmatrix)
  • Entsäuerung des Bindegewebes
  • Stärkung des Bindegewebes
  • Förderung des Zellstoffwechsels
  • Abtransport von Schlacken- und Giftstoffen
  • Verbesserung der Durchlässigkeit in der Hornschicht 
  • Anregung der Durchblutung
  • Aktivierung der Sauerstoff- und Nährstoffversorgung