Dorn-/Breuss-Therapie

Von Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfällen, Ischiasschmerzen, Wirbelverschiebungen, Gelenk- und Muskelschmerzen sind ca. 95% der Menschen im Laufe ihres Lebens betroffen.

Die Dorn/Breuss-Methode ist eine sanfte Wirbel- und Gelenkbehandlung.

Die Behandlung ist sehr wirksam, denn sie nimmt mit der Wirbelkorrektur über reflexzonenartige Effekte auch Einfluss auf die inneren Organe, Meridiane (Energiebahnen) und Psyche.


Die Bezeichnung sanfte manuelle Therapie bezieht sich auf die Arbeit ohne Hebel- und Impulstechniken, wie sie in der klassischen manuellen Therapie angewendet werden.